Selber .deb erstellen und vertreiben

debian user german

Andre
Ich moechte gern selber ein Sarge-Repository erstellen und von meinem
eigenen Server aus vertreiben. Es handelt sich dabei um eine
spezielle Version des 2.6er Kernels mit eigenem Bootloader fuer die
Buffalo Linkstation 1/PPC, die immer in Runlevel 2 laeuft. Die
minimale Packliste ist zur Zeit wie folgt:

  /boot/System.map
  /boot/kernel-last-boot-okay
  /boot/loader.o
  /boot/vmlinux.bin
  /etc/default/bootloader-linkstation
  /etc/init.d/bootloader-linkstation
  /etc/rc2.d/S01bootloader-linkstation
  /lib/modules/${KERNELMAJOR}${KERNELMINOR}-kurobox
  /usr/src/linux-${KERNELMAJOR}/.config

Meine Anfaengerfragen dazu sind:

Was fehlt auf den ersten Blick?

Wie erstelle ich solch ein .deb; wie mache ich es abhaengig von
module-init-tools?

Wie erstelle ich ein Repository?

-Andre
                                            
Christian
Für den Kernel schau Dir mal das Paket kernel-package an.

Gruß Chris