debian-installer versagt bei GrUB, wenn FS ungleich ext2|3

debian user german

Wolfi
Ist es eigentlich ein allgemeines oder ein Ubuntu-spezifisches Problem 
mit dem debian-installer, daß die GrUB Installation anscheinend 
grundsätzlich fehlschlägt, wenn "/" oder, im Falle einer separaten /boot 
Partition dann diese, nicht ext2|3 formatiert ist (hier in beiden Fällen 
JFS)?

https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/grub-installer/+bug/14010
https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/ubiquity/+bug/123102
                                            
schönfeld
-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Wolfi schrieb:

Hm. Geht es denn wirklich um das Root-Filesystem oder ist /boot
eventuell nicht ext2/ext3? Denn ich weiß, dass grub nicht jedes
Filesystem lesen kann, weshalb man z.B. bei Verwendung von XFS /boot mit
ext2 oder 3 formatieren muss.

Gruß
Patrick
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v1.4.6 (GNU/Linux)
Comment: Using GnuPG with Mozilla - http://enigmail.mozdev.org

iD8DBQFG0m2DTKIzE6LY9r8RApiAAJ48f8WAcj/oF5xxZu/F2W3PuHCuYgCfdxUC
8KuogHPys65CIog6XDX+ja0=
=X/+7
                                            
schoenfeld
Hallo Martin,


danke das du mich diesbezüglich aufklärst. Ich gebe zu, dass meine
Information dem d-i entnommen waren, der mich irgendwann mal belehrt
hatte, dass ich /boot nicht auf XFS betreiben könnte. Wenn das so ist,
wie du das sagst, dann dürfte man das als Bug im debian-installer
ansehen dürfen oder? Oder in grub-install? In beiden Fällen wäre es
sicherlich sinnvoll einen Bug Report zu filen.

Gruß
Patrick
                                            
Martin
Das weiß ich nicht genau. Vielleicht ist es auch ein Bug in grub-install, das 
ja von Upstream kommt. Ich ging jedoch bislang davon aus, dass dem Debian 
Installer-Team die genaueren Hintergründe für diese Geschichte bekannt sind 
und es längst entsprechende Bugreports gibt.
                                            
schoenfeld
Martin Steigerwald schrieb:

Das kann ich nicht genau sagen, da ich dem entsprechenden Team nicht
angehöre. Aber ich habe diesen Bug im BTS gefunden, der womöglich der
Grund für die Aussage sein könnte:

http://bugs.debian.org/cgi-bin/bugreport.cgi?bug=239111


Gruß
Patrick
                                            
schönfeld
-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Martin Steigerwald schrieb:

Viel Erfolg. Ich bin da nur unwesentlich dran interessiert. Denn ich
fahre mit ext auf /boot und Rest XFS recht gut. Die Vorteile von XFS
kommen dort eh nicht zum Tragen.

Gruß
Patrick
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v1.4.6 (GNU/Linux)
Comment: Using GnuPG with Mozilla - http://enigmail.mozdev.org

iD4DBQFG0x5xTKIzE6LY9r8RAjm7AJjoBC2Dn9BEXOnPSY2Dl//IxZpyAJ4u2PD+
G2tVRN2H1milGM6Ve41fSw==
=rj4x