pdfs doppelseitig drucken mit bund

debian user german

Jan
Hallo,

wie kann ich pdf's so doppelseitig drucken, dass ich einen Bundsteg
(innenrand, Lochrand, was auch immer) lassen kann? Der KDE Printer Dialog
lässt nur "oben,uten,links,rechts" zu.

pdfcrop ist schonmal ein guter ansatz um unnötige weise ränder von pdfs
lozuwerden, da müssten ich nun irgendwie neue ränder herumbasteln.

Hat jemand eine Idee? Evt. mit latex irgendwie?

Jan
                                            
Frank
[...]

Ja: texdoc pdfpages.  Mit "offset" und einen twoside-Dokument sollte es
gehen. 

Gruß, Frank
                                            
Thomas
hallo



ja mit latex, aber mit einem tool welches die harte arbeit für dich macht;-).
installier dir pdfjam und nutze es dann via pdfnup.
NAME
       pdfnup - n-up PDF files

SYNOPSIS
       pdfnup [ --nup nupspec ] [ --pages pages ] [ --paper papersize ] 
[ --orient orientation ] [ --frame frame ] [ --trim trimspec
       ] [ --offset offset ] [ --delta delta ] [ --openright openright ] 
[ --turn turn ] [ --noautoscale noautoscale
        ] [ --column column ] [ --columnstrict columnstrict
        ] [ --outfile out.pdf ] [ --tidy tidy ] source.pdf

gruss
thomas